Glossar der auf dieser Seite genutzten Begriffe

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Berufsfeuerwehr
Hauptberufliche Feuerwehr der Stadt Leipzig, die rund um die Uhr auf der Hauptfeuerwache, Feuerwache West, Ost, Süd und Nord eine Einsatzbereitschaft herstellen.
Bindemittel
Dabei handelt es sich meist um das Ölbindemittel, dass zur Aufnahme von ausgelaufenen Betriebsstoffen (Benzin / Kühlmittel etc.) eingesetzt wird. Nachdem dieses Mittel aufgetragen wurde und eingezogen ist, kann dies durch Auffegen beseitigt werden.
BMA
Dies ist die Abkürzung für die Brandmeldeanlage und dient zum vorbeugenden Brandschutz. Meist sind diese Anlagen mit der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Leipzig verfunden. Wenn ein Rauchmelder oder ein Handdruckmelder auslöst, wird in den meisten Fällen ein Alarm an die Leistelle übermittelt und diese wiederum alarmiert die zuständen Einsatzkräfte.
BRKG

Sächsisches Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz vom Juni 2004, dass die Aufgaben der öffentlichen Organisation regelt.

Weitere Informationen zum BRKG

Zum Seitenanfang