Wie auch die Jahre zuvor fand das diesjährige 19. Ortsfest am letzten Wochende im August, vom 25.08. bis 27.08.2017, statt.

Am 10.06.2017 gaben sich der Ortsvorsteher Denis Achtner und seine Frau Ute das Ja-Wort. Natürlich durften wir als Feuerwehr bei diesem besonderen Anlass nicht fehlen.

Am Vorabend des 1. Mai fand die jährliche Jahreshaupt- und Mitgliederversammlung unserer Freiwilligen Feuerwehr statt. Hierbei berichtete die Wehrleitung und der Vereinsvorstand über die im vergangenen Jahr erbrachte Leistungen, sowie die im Jahr 2016 geleisteten 203 Einsätze.

Zum ersten Mal fand in Böhlitz-Ehrenberg ein Weihnachtsmarkt an der Freiwilligen Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg statt.

Mit dem Hochwasser-Warnsystem kann die Stadt Leipzig Sie schnell und unkompliziert vor Gefahren eines Hochwasser warnen. Per SMS oder E-Mail erhalten Sie eine Warnmeldung entsprechend der eingetretenen Hochwasserstufe für die gefährdeten Bereiche der Flüsse Weiße Elster, Pleiße, Parthe und der Burgaue (nördlicher Auwald). Dafür müssen Sie sich nur im Warnsystem selbst registrieren. Bei der Registrierung und bei Fragen kann Ihnen auch das Bürgertelefon unter Telefon: 0341 123-0 weiterhelfen.

Im Zeitraum vom 17.04. bis 09.05.2015 fand der Truppführerlehrgang in unserer Feuerwehr statt. Innerhalb von 7 Wochenenden wurden die auszubildenden Truppführer aus verschiedenen Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Leipzig auf diversen Themgebieten unterrichtet.

Alljährlich findet am Vorabend des 1. Mai die Jahreshaupt- und Mitgliederversammlung unserer Wehr statt. Hierbei berichtet die Wehrleitung über die im vergangenen Jahr erbrachten Leistungen. Die im Jahr 2014 geleisteten 191 Einsätze unserer Wehr forderten alle Einsatzkräfte erheblich. Auch wurden an diesem Abend folgende Kameradinnen und Kameraden befördert bzw. belobigt:

Mit dem Neubau der neuen Wache Südwest in der Gerhard-Ellrodt-Straße wird voraussichtlich Anfang September die neue Regionalleitstelle in Betrieb gehen. Einige unsere Kameraden nahmen am 21.04.2015 bei ihrem Ausbildungsdienst an einer Besichtigung der neuen Leitstelle teil. Auch die Südwestwache wurde dabei besichtigt.

Durch die Firma Dräger wurde auf der neuen Südwest-Wache ein Workshop zur Realbrandausbildung durchgeführt. Dabei kann eine optimale und sichere Vorbereitung auf den Ernstfall erfolgen.

Wie in jedem Jahr fand unser Tag der offenen Tür am letzten Samstag im Februar, als Highlight des Jahres statt. Bei herrlichem Wetter füllte sich unser Festgelände ab 14:00 Uhr in kürzester Zeit mit vielen großen und kleinen feuerwehrbegeisterten Besuchern.

Seite 1 von 3
Zum Seitenanfang