Silvesterbereitschaft 2016/17

Am 31.12.2016 wurde durch unsere Feuerwehr ein Bereitschaftsdienst zu Silvester durchgeführt. Unsere Bereitschaft ging von 18:00 Uhr bis 03:00 Uhr des 01.01.2017.

Um 16:00 Uhr trafen sich bereits die Kameraden in unserem Gerätehaus um mit den letzten Vorbereitungen für den Jahreswechsel zu beginnen. Dabei wurde unsere Einsatztechnik genau kontrolliert um den Schutz in der Nacht zu gewährleisten. Anschließend wurde ein gemeinsames Abendessen vorbereitet und der Schulungsraum passend zum Anlass umgeräumt und geschmückt.

Zu Beginn unserer Bereitschaft um 18:00 Uhr nahmen unsere Kameraden an einem gemeinsamen Abendbrot teil. Anschließend wurde in unserem Schulungsraum ein Film geschaut und andere von uns trieb es nach draußen zum Anzünden der ersten Feuerwerke. Jedoch konnten nicht alle Kameraden den Film komplett bis zum Ende sehen, da die erste Alarmierung des Abends um 20:30 Uhr für das HLF erfolgte. Es ging in die Georg-Schwarz-Straße zum Brand von Unrat unter einer Werbetafel. Neben diesem Einsatz waren wir noch bei 6 weiteren Einsätzen gefordert.

Unser HLF fuhr unter anderen noch in die Merseburger Straße zum Brand eines Containers, in die Bischofstraße zum Brand einer Mülltonne und in die Georg-Schumann-Straße zur Unterstützung weiterer Kräfte, welche mit Löscharbeiten in der Bundesagentur für Arbeit beschäftigt waren. Insgesamt wurde das HLF zu 5 der 7 Einsätze in der Silvesterbereitschaft alarmiert. Details zu unseren Einsätzen finden Sie hier.

Auch unser TLF und unsere DLK standen nicht die gesamte Nacht still. Beide Fahrzeuge wurden im Zeitraum von 00:45 Uhr bis 01:05 Uhr in die Kastanienallee alarmiert. Die Besatzung unseres TLF löschte eine Hecke, welche auf ca. 20 Metern Länge brannte. Die DLK wurde kurz darauf zum vermeintlichen Brand eines Carports wenige Hausnummern weiter alarmiert. Vor Ort stellte dies sich als Fehlalarm heraus, da es die gleiche Einsatzstelle betraf.

Gegen 01:30 Uhr trafen nach und nach alle Kameraden wieder im Gerätehaus ein und konnten bis 03:00 Uhr morgens die Bereitschaft ohne weitere Einsätze ruhig ausklingen lassen.

Wir wünschen Ihnen allen ein gesundes neues Jahr 2017.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg.

Zum Seitenanfang