Truppführerlehrgang 2017

Die Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg ist als „Ausbildungspool West“, Ausbildungsstützpunkt für verschiedene Lehrgänge der Freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Leipzig.

Von Anfang April bis Ende Mai 2017 wurden, wie auch in den vergangenen Jahren, an insgesamt vier Wochenenden 16 Truppführer ausgebildet. Dabei wurden Lehrinhalte wie Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung vermittelt. Ziel der Ausbildung ist es, das Führen eines Trupps (Ein Trupp besteht aus zwei Feuerwehrkameraden) sicher zu beherrschen.

Wir gratulieren allen neuen Truppführern und wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Zum Seitenanfang