Ausbildungstag 2017

Am 23. September führten wir zusammen mit den Ortswehren aus Rückmarsdorf, Dölzig und Lindenauendorf einen gemeinsamen Ausbildungstag durch.

Wir trafen uns 07:30 Uhr an der Tankstelle Dölzig und fuhren dann gemeinsam nach Leuna, zur Total Raffinerie um dort eine sogenannte „Heißausbildung“ durchzuführen. Die über 40 Teilnehmer wurden in Gruppen aufgeteilt und an 5 Stationen wurden verschiedene Ausbildungsinhalte vermittelt. So wurde unter anderem die Brandbekämpfung von brennbaren Flüssigkeiten mit verschiedenen Löschmitteln geübt.

Des Weiteren wurde die Handhabung eines Handfeuerlöschers praktisch geübt und alle Maschinisten konnten an verschiedenen Feuerlöschpumpen ihr Können unter Beweis stellen. Abschließend stellte uns die Werkfeuerwehr ihr „ULF – Universallöschfahrzeug“ vor und führten alle Interessierten durch ihre Feuerwache. Nach einem kleinen Imbiss fuhren wir wieder nach Hause und konnten ab 15 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Wir bedanken uns bei den Kollegen der Werkfeuerwehr, dem Mitarbeiter der Infra Leuna und Ausbilder Kam. Axel Degen, sowie allen Ausbildern welche am Gelingen der Maßnahme beigetragen haben.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Zum Seitenanfang